Instrumenty (9).jpg
Instrumenty (14).jpg
Instrumenty 3-1.jpg
Instrumenty (19).jpg
Instrumenty (6).jpg
Instrumenty (24).jpg

Die Ausstellung

Partnerinstitution:
Vorwort

Unsere Ausstellung der Repliken mittelalterliche Instrumente ist einzigartig in Europa. Die Sammlung von über 50 Instrumente ist nur ein klein Teil von was man damals finden konnte.
Alle originalen Instrumente wurden ausgegraben. Das ließ uns diese Gegenstände unter Beachtung der Größe, Holzsorte und Spielbarkeit rekonstruieren. So sind die nachgebildeten Gegenstände einzigartig. Nichtsdestotrotz ist die Präsentation der Instrumentenrepliken nur eine unsere Ziele. Die Präsentation authentischen Kopien aus der unterschiedlichen historischen Perioden ist relevanter. Wichtiger ist dass, die Besucher die richtige Kunstfertigkeit und Ästhetik der Menschen aus einen anderen Ära sehen können deswegen werden auch authentischen Kopien aus der unterschiedlichen historischen Perioden gezeigt Jedes Instrument wird sowohl im Kontext der originalen Funde, Ikonografie, Beschreibungen als auch im Kontext der Spieltechnik und des Designs gezeigt. Die Besucher können die Originale mit der Repliken vergleichen und unterschiedliche Interpretationen sehen.

Die Ausstellung und mehr....

Diese Ausstellung ist eine der einzigen, die nicht nur die historischen Repliken umfasst, sondern auch alles was mit der mittelalterlichen Musik verbunden ist, beziehungsweise die Musiker. Die Ausstellung umfasst sowohl die Kleidung der Musiker als auch eine Instrumentenwerkstatt mit der authentischen Repliken der Werkzeugen. In der Werkstatt kann man die unvollendeten Instrumente und die Werkstoffe finden , die in der Instrumentenherstellung genutzt wurden. Das ist für den Besucher die einzigartige Gelegenheit die Anatomie der mittelalterlichen Instrumente zu sehen. Die Art, in der diese Instrumente gebaut und designet wurden – das echte Geheimnis der mittelalterlichen Kunstfertigkeit – wird präsentiert.